Am Sonntag, 10. April 2016 standen die Dreharbeiten für das Matterhorn auf dem Plan. Das Wahrzeichen der Schweiz sollte all unsere bisherigen Aufnahmen toppen. Wir machten uns früh morgens auf den Weg Richtung Zermatt. Dort angekommen erwartete uns traumhaftes Wetter und eine atemberaubende Alpenkulisse. Wir konnten es kaum erwarten unsere Drohne steigen zu lassen!

Dank an Aircam Zermatt

Da in Zermatt reger Flugverkehr herrscht, war es unmöglich unsere Aufnahmen alleine zu drehen. Durch Philippe von Aircam Zermatt waren wir in ständigem Funkkontakt mit dem Heliport. Dank seiner langjährigen Erfahrung konnte er uns die perfekten Startpunkte zeigen. Wir bedanken uns herzlich bei Aircam Zermatt für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung.

Mit dem Matterhorn haben wir alle geplanten Aufnahmen für unser Kickstarter Projekt im Kasten. Mit unserem Ergebnis sind wir mehr als zufrieden und wir freuen uns bereits heute auf weitere spannende Projekte.