Wunderschönes Wetter und ein freies Wochenende lag vor uns. Es wurde höchste Zeit, wieder einige atemberaubende Aufnahmen von unserem schönen Land, welches gerade in eine dicke weisse Schneeschicht eingehült war, zu drehen. Wir packten unsere Inspire 1 V2 in den Rucksack und machten uns auf den Weg ins Wallis. Unser Ziel: der Aletschgletscher.

Dabei fuhren wir mit dem Auto bis an die Talstation Mörel und stiegen dann da auf die Gondelbahn um. Diese führte uns direkt nach Riederalp und wir konnten anschliessend nach einem kurzen Marsch zu Fuss eine weitere Gondelbahn in Richtung Moosfluh nehmen. Oben angekommen überwältigte uns der Anblick des riesen Gletschers bei diesem sonnigen Wetter.

Die Länge des Gletschers beträgt 22,75 km und die Fläche einschliesslich der Quellgletscher wird mit 81,7 km² angegeben. Damit ist der Aletschgletscher der grösste der schweizer Alpen. Das Gebiet des Grossen Aletschgletschers ist zusammen mit dem einzigartigen Aletschwald und den umliegenden Regionen seit dem 13. Dezember 2001 Bestandteil des UNESCO-Weltnaturerbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch.

Die Aufnahmen haben wir zusammen mit einigen anderen Videos aus letzterer Zeit in einem Kompaktvideo zusammen geschnitten. Sie können sich das Video auf Youtube unter unserem Kanal anschauen oder ganz einfach hier auf der linken Seite. Ab der Minute 2:22 sind diese Aufnahmen zu sehen. Falls Sie Interesse haben, die kompletten Aufnahmen des Aletschgletschers zu kaufen, melden Sie sich bitte via Mail: info@skyrec.ch oder auf unserem Kontaktformular.

Möchten Sie uns engagieren? Melden Sie sich bei uns!  –  info@skyrec.ch